Selbstschneidende Schrauben

Selbstschneidende Schrauben

Selbstschneidende Schrauben haben die Eigenschaft, ihren eigenen Sitz in einem glatten Loch in Materialien wie Metall, Kunststoff, Holz oder Holzverbundwerkstoffen zu bilden.
Sie bieten eine sehr stabile Fixierung und können mit oder ohne Spitze hergestellt werden.
Je nach Art des Materials, in dem sie verwendet werden sollen, gibt es spezifische Typen von selbstschneidenden Gewinden mit unterschiedlichen Stegen und Steigungen, um die bestmögliche Leistung zu bieten.

Unser Angebot an selbstschneidenden Schrauben

Selbstschneidende Schrauben mit einem Durchmesser von 1,6 mm bis 8 mm erhältlich.

Schrauben für Metall

Gemäß UNI 6947/DIN 7970.
Sie ermöglichen eine effiziente Befestigung auf dünnen Metallmaterialien. Das Vorhandensein der möglichen Spitze hilft, das Gewinde zu formen und das Loch zuzuführen.

Holzschrauben

Nach DIN 7998 / DIN 571.
Mit einem 60°-Stegprofil sind sie für die Befestigung auf Massivholz geeignet. Die niedrige Steghöhe ermöglicht eine tiefe Verschraubung , ohne Risse im Material zu verursachen.

Für Holz-/Spanplattenagglomerate.
Mit 40°-Stegprofil. Der dünne Steg und der kleine Kerndurchmesser ermöglichen eine effiziente Befestigung auf Spanplatten, ohne dass vorgebohrt werden muss.

Schrauben für Kunststoffe

Gemäß UNI 9786 / UNI 10225 und mit speziellen Profilen.
Der dünne Profilsteg(20°, 30° oder 25°) und der kleine Kerndurchmesser sind spezifisch für Kunststoffe. Sie ermöglichen ein sicheres Verschrauben und Festziehen , ohne Risse im Kunststoff zu verursachen. Im Vergleich zu selbstschneidenden Schrauben für Metall ermöglichen sie bei gleichem Durchmesser geringere Vorspannungen, mit dem Vorteil der Festigkeit des Werkstücks.

Hilo-Schrauben

Gemäß UNI 9702.
Besondere Schraube mit zwei Gewinden für die Verwendung auf Kunststoffen. Sie verbindet das Praktische der Kunststoffschraube mit der Montagegeschwindigkeit der Zwei-Prinzip-Schraube.

Schrauben mit Schnellverschlussgewinde

Dies sind Gewinde mit zwei oder mehr Prinzipien. Die tatsächliche Gewindesteigung ist gleich der scheinbaren Gewindesteigung mal der Anzahl der Prinzipien.
Eine Schraube mit mehrgängigem Gewinde wird verwendet, wenn eine sehr schnelle Verschraubung erforderlich ist. Diese Gewinde können entweder mit metrischen oder selbstschneidenden Profilen hergestellt werden.

Verwendbare Materialien

Kohlenstoffstahl:

  • Stähle für Erzeugnisse ohne Wärmebehandlung für die Güteklassen 4.8 – 5.8
    • C4C und C10C gemäß UNI EN 10263-2 und/oder früheren Normen (z. B. UNI 7356-74)
  • Zementieren/Nitrocarburieren von Stählen
    • 15B2, 17B2, 18B2 gemäß UNI EN10263-3 oder 17MnB4, 20MnB4 gemäß UNI EN 10263-4 und/oder früheren Normen (z. B. UNI7356-74)
  • Vergütungsstähle für die Güteklassen 6.8 – 8.8 – 10.9 – 12.9
    • 23B2, 33B2, 38B2, 20MnB4, 23MnB4 gemäß EN 10263-4 und/oder früheren Normen (z. B. UNI 7356-74)

Rostfreier Stahl:

  • Austenitische Qualität A2, A4, in den Festigkeitsklassen 50-70-80
  • Ferritisch für wärmebehandelte Anwendungen

Messing

Aluminium

Kupfer

Köpfe

Wir können Schrauben mit jeder Art von Kopf und Gepräge herstellen. Diese Bilder zeigen einige Beispiele.

Zylindrischer Kopf Kreuzabdruck

Zylindrische Kopf Kreuz/Schnitt-Kombination

Scheibenkopf

Sechskantkopf mit Scheibenkopf und Prägung

Halbrund Torx- und Schnittkombination

Zylinderkopf mit Torx-Gepräge

Flacher Zylinderkopf-Kreuz/Schnitt-Kombination

Zylinderkopf Schraubendreherschlitz

Flacher Senkkopf Kappe Schraubendreherschlitz

Senkkopf Kappe Schraubendreherschlitz

Halbrund Sechskant-Hohlkopf

Sechskant-Zylinder-Hohlkopf

Zylinderkopf Spezialgepräge (SIXNIKS)

Flacher Senkkopf mit Sechskant-Hohlprägung

Sechskant-Scheibenkopf

Zylinderkopf mit aufbruchsicherem Gepräge

Kopf mit Stufe

Flachkopf quadratischer Unterkopf

Halbrund quadratischer Unterkopf

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen

Senden Sie uns Ihre Anfragen. Wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden!

Kontaktieren Sie uns